Stereotypology/ie

Editorial

 

 

Projekt

 

Welche Vorurteile gibt es wirklich zwischen Briten und Deutschen? Gemeinsam mit dem University College Falmouth haben wir (die Fachklasse Identität und Marke)

die Stereotypen beider Nationen ermittelt. Die „typisch“ englischen Eigenschaften suchten wir in Deutschland und den deutschen Eigenschaften spürten wir in England nach. Es kam also zur Rückkopplung nationaler Stereo-typen, die zu einer Hinterfragung gängiger Klischeebilder führte. Entstanden ist ein 256 Seiten starker „Laborbericht“ mit dem Titel „STEREOTYPOLOGY/IE“,

der sich mit diesen nationalen Klischeevorstellungen beschäftigt.

 

Nächstes Projekt

Stereotypology/ie

Editorial

 

 

Projekt

 

Welche Vorurteile gibt es wirklich zwischen Briten und Deutschen? Gemeinsam mit dem University College Falmouth haben wir (die Fachklasse Identität und Marke)

die Stereotypen beider Nationen ermittelt. Die „typisch“ englischen Eigenschaften suchten wir in Deutschland und den deutschen Eigenschaften spürten wir in England nach. Es kam also zur Rückkopplung nationaler Stereo-typen, die zu einer Hinterfragung gängiger Klischee-bilder führte. Entstanden ist ein 256 Seiten starker „Laborbericht“ mit dem Titel „STEREOTYPOLOGY/IE“.

 

Stereotypology/ie

Editorial

 

 

Projekt

 

Welche Vorurteile gibt es wir-klich zwischen Briten und Deutschen? Gemeinsam mit dem University College Falmouth haben wir (die Fach-klasse Identität und Marke)

die Stereotypen beider Nationen ermittelt. Die „typisch“ eng-lischen Eigenschaften suchten wir in Deutschland und den deutschen Eigenschaften spür-ten wir in England nach. Es

kam also zur Rückkopplung nationaler Stereotypen, die zu einer Hinterfragung gängiger Klischee-bilder führte. Ent-standen ist ein 256 Seiten starker „Laborbericht“ mit dem Titel „STEREOTYPOLOGY/IE“.